~Soyakind~
SoyaKinder und die Liebe

Manchmal denken sich SoyaKinder wie schön es wäre Jemanden an ihrer Seite zu haben. Doch nicht immer kann man diesen Mann, den man so sehr liebt auch halten. Oft ist es nicht möglich aufgrund einiger Probleme die auftauchen können.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Weinend stand das SoyaKind am Bahnhof und sah ihm in die Augen.
"Aber ich liebe dich doch...."

"Ich dich aber nicht!"

"Schau mich dabei an, wenn du mir das sagst."

".........."

Gehen wollte er doch das SoyaKind sagte: "Warte!"

Verärgert drehte er sich um und blickte das SoyaKind an, es weinte nicht, legte nur die Arme um ihn und spürte das Herz pochen.

"Bitte nicht...", flüsterte sie, doch nichts half mehr.

Er wandte sich ab und ging, kehrte jedoch nochmals zurück.

"Ein mal noch."

Es war die letzte Umarmung die sie haben sollten.
9.5.07 13:29
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de


Gästebuch Archiv
Designed By
-KringelWingel-
MySpace Tracker